Zeitungsartikel

infranken.de Artikel
  1. "Englische Wochen" haben auch etwas Angenehmes an sich. So können Abtswinds Kicker ihren verkorksten Saisonauftakt bereits vier Tage später wieder vergessen lassen.
  2. Als Kreisjugend- und Kreisspielleiter hat der Bad Kissinger seine Spuren im unterfränkischen Fußball hinterlassen. Die tiefsten hinterließ er bei den Schiedsrichtern.
  3. Ein Jahr vor dem 50. Jubiläumsturnier feierte die DJK Sommerach/Nordheim den Sieg beim im Endspiel gegen Fürnbach. Aber der Sport ist nu ein Teil der Veranstaltung.
  4. Neben den sportlichen Erfolgen der Turngemeinde-Starter gab es auch ein Lob für den Ausrichter von vielen Teilnehmern für die gelungene Veranstaltung.
  5. Ein für den RSV Solidarität Randersacker startendes Geschwisterpaar qualifizierte sich erstmals für der Bayern-Cup der besten acht Sportler.
  6. Der Aufsteiger startet erfolgreich in die neue Runde. Maßgeblichen Anteil am Sieg hatte der Doppeltorschütze. Und das als Rechtsfuß.
  7. Neue Namen tauchten 2018 in den Siegerlisten des Schwanberglaufes auf. Ein Ersttäter gewann bei den Männer, während für die Frauensiegerin aller guten Dinge drei sind.
  8. In der Bayernliga wird anders gespielt als in der Landesliga. Diese Erfahrung mussten die Abtswinder Aufsteiger in ihrem ersten Heimspiel machen.
  9. Seit 40 Jahren unterrichtet der 62-Jährige bei der TG Kitzingen seine Disziplin. Ein Sport-Weltstar und eine Bundestagsabgeordnete zählten zu seinen Schülern.
  10. Zum zweitenmal innerhalb von zwei Wochen treffen Abtswind und Don Bosco Bamberg aufeinander. Das erste Spiel endete 1:1, in dem keiner mit offenen Karten gespielt hat.
  11. Neuling Geesdorf bestreitet die Premiere bei seinem Vorgänger Feuchtwangen. Der könnte den Schützlingen von Hassan Rmeithi durchaus als Vorbild dienen.
  12. Nur eine Saison mussten die Kitzinger Frauen wieder auf Bezirksebene antreten. Nun kehren sie in die Landesliga zurück.
  13. Der Ochsenfurter Hindernisläufer darf sich Hoffnungen auf einen Start in Berlin machen.
  14. Wer in Franken Baseball spielt, stößt oft auf Unverständnis. Kaum einer kann etwas mit dem US-Sport anfangen. Die Spieler lieben trotzdem ihre Leidenschaft.
  15. Eine überzeugende Vorstellung boten die Sommeracher Schützen bei der bayerischen Meisterschaft. Insgesamt gab es sieben Medaillen.
  16. Im Gleichschritt marschierten die Segnitzer Jungen und Mädchen der Altersklasse U16 zur bayerischen Meisterschaft und lösten die Fahrkarte für die nationalen Titelkämpfe.
  17. Im Kitzinger Sickergrund-Stadion ermitteln die Leichtathleten ihre bayerischen Meister in den Altersklassen U16 und U23. Einige der besten Nachwuchstalente sind am Start.
  18. Im Vorfeld der bayerischen Meisterschaft beschwerte sich ein Hammerwurf-Trainer darüber, dass in Kitzingen kein Wettbewerb in seiner Disziplin stattfindet.
  19. Wie mehrfach veröffentlicht, wurden die Meldebögen an die Fußball-Vereine der Region per E-Mail versandt. Einsendschluss war der 6. Juli. Die Zeit drängt.
  20. Von Aufkirchen bis Unterpleichfeld. Wer ist gekommen, wer gegangen bei den 16 Vereinen?